Null-Energie-Haus wird Regionalsieger – Netzwerk erhält prämiertes Modell für die Energie-Ausstellung

Veröffentlicht: 13.06.2012

Wie sWohnhaus der Zukunft im Kompetenzzentrum für Bau und Energieieht das Wohnhaus der Zukunft aus? Reichen die vorhandenen Energieformen aus, um sich bald effizient selbst zu versorgen? Diesen Fragen widmeten sich Philipp Droske, Benjamin Schade und Max Wieczorek seit rund zwei Jahren im Rahmen ihrer Seminarfacharbeit am Gymnasium Ernestinum. Als gekürte Landes-und Regionalsieger stellen sie ihr Modellprojekt nun dem Kompetenzzentrum für Bau und Energie Thüringen e.V. zur Verfügung.

Mehr zu den jungen Wissenschaftlern hier…