Eine neue Generation Mitarbeiter wächst heran

Neue Kommunikationsformen prägen die Arbeitskultur von Morgen

„Loyalität gegenüber dem Arbeitgeber gibt es kaum. Wo es für ihre Großeltern normal war, ein ganzes Leben bei einem Betrieb zu bleiben, wo es für die Eltern normal war, mindestens 6 – 7 Jahre bei einem Arbeitgeber zu bleiben, sind die Ypsiloner weg, sobald es sich für sie nicht mehr lohnt. Wenn sie das Gefühl haben, dass sie sich nicht mehr weiterentwickeln können, sich nicht einbringen können mit ihren Ideen oder feststellen, dass ihre Werte und die des Unternehmens nicht übereinstimmen, sind sie weg. Und wissen dabei die Macht der Demographie hinter sich.“

Wir merken es schon seit langem – und gehören selbst auch dazu: eine neue, fordernde Generation stürmt den Arbeitsmarkt. Erwartet werden nicht nur genug Freiraum, um sich selbst zu verwirklichen, sondern auch das dazugehörige Gehalt. Die Nutzung der modernen Kommunikationstechnik ist schlichtweg selbstverständlich.

Diese jungen Mitarbeiter von heute sind auch die anspruchsvollen Zielgruppen von morgen – insbesondere im Personalrecruiting. Hierzu fanden wir diesen spannenden wie interessanten Artikel.Viel Spaß beim Schmökern 🙂