Erste Thüringer DPRG-Veranstaltung im Januar

Diese erste Thüringer DPRG-Veranstaltung am 12. Januar 2017 bildet den Auftakt zur Vernetzung der Kommunikatoren in Thüringen und den angrenzenden Bundesländern. Mithilfe des Netzwerks sollen der Austausch zwischen PR-Verantwortlichen in Unternehmen und Agenturen gefördert, Wissenstransfer ermöglicht sowie Young Professionals auf ihrem Weg in die Praxis unterstützt werden.

Im Rahmen seines Impulsvortrags wird Dr. Mark-Steffen Buchele zu Beginn auf die Notwendigkeit des Kommunikationsmanagements und -controllings eingehen. Der Geschäftsführer der buchele cc GmbH beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Kommunikation als Wertschöpfungsfaktor in Unternehmen. Er ist  Projektleiter für Strategie und Wertschöpfung am Lehrstuhl für Kommunikationsmanagement in Politik und Wirtschaft der Universität Leipzig, berät namhafte Unternehmen und Organisationen in den Bereichen Kommunikations-Controlling, Internet- und Intranet-Kommunikation sowie zu Strategien des modernen Kommunikationsmanagements. Darüber hinaus hält er regelmäßige Vorträge und Seminare u.a. an der Hochschule für Wirtschaft (Zürich), Poznan University of Economics (Poznan), Donau Universität Krems, PR Plus sowie verschiedenen Branchentagungen zur Entwicklung von Kommunikationsmanagement sowie zur Steuerung kommunikativer Wertschöpfungsprozesse.

Mario Greiner, Pressesprecher der Arbeitsagentur Gotha, stellt den Teilnehmern im Praxisteil das derzeitige Kommunikationscontrolling der Thüringer Arbeitsagenturen mit seinen Stärken und Schwächen vor und gibt einen Ausblick auf Optimierungspotenziale im Kommunikationsmanagement. Während des anschließenden „Get Together“ steht der Pressesprecher für Fragen und Erfahrungsaustausch zur Verfügung. Auch soll in diesem Rahmen die Planung der Veranstaltungen im Jahr 2017 diskutiert werden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung „Wie die Arbeitsagenturen in Sachsen-Anhalt und Thüringen ihre Kommunikationsleistung messen“ finden Sie im Netzwerk XING.

Ihre Anmeldung nehmen wir gern unter info@pett-pr.de entgegen.