Geförderte Beratung für kleine und mittlere Unternehmen

Von der ersten Idee bis zum strategischen Wachstum sehen sich Unternehmen immer wieder Herausforderungen gegenüber, in denen Expertenwissen und branchenübergreifende Erfahrung gefragt ist. Fachliche Unterstützung und Beratung in solchen Phasen können sich kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt mit bis zu 90% fördern lassen.

Die wichtigsten Schwerpunkte liegen hierbei in der Strategieentwicklung, in der Implementierung bzw. Optimierung betrieblicher Kommunikationsprozesse, in Marketing- und Vertriebskonzeptionen sowie im strategischen Wachstum. Auch stehen spezielle Förderprogramme für Unternehmen in Schwierigkeiten, Beratungen in Fragen der Fachkräftesicherung bzw. -gewinnung  sowie Beratungen in Fragen der Digitalisierung für KMU zur Verfügung. Darüber hinaus können auch freie Berufe in der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit gefördert werden. Ziel ist stets die Verbesserung des unternehmerischen Know-hows bzw. die nachhaltige Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit. Fördermittelträger sind das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) sowie die Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung (GfAW), die Aufbau- sowie Investitionsbanken der Länder.

PETT PR begleitet mit Fokus auf die Unternehmenskommunikation seit 2010 kleine und mittlere Unternehmen im Coaching und Consulting – die betriebswirtschaftliche Unternehmensberatung erfolgt als Beratung, Prozessoptimierung bzw. Prozessbegleitung sowie Konzeption und Maßnahmenplanung in den thematischen Förderschwerpunkten:

  • Strategie/Geschäftsidee
  • Marketing/Kommunikation
  • Digitalisierung
  • Fachkräftegewinnung sowie
  • Unternehmen in Schwierigkeiten.

Wir lotsen durch den Fördermitteldschungel, besprechen individuelle Bedürfnisse und informieren zu Förderfähigkeit, Umfang und Rahmenbedingungen. Jetzt nachfragen und Termin vereinbaren!