#Ignition 2017

Warum das eigene Auftreten so wichtig ist und worauf besonders Unternehmer achten sollten, erläuterte Ninette Pett am Mittwoch auf der Gründermesse Ignition. Ihr Vortrag mit dem Titel „PR beginnt beim Unternehmer“ richtete sich sowohl an jene, die bereits voll im Geschäftsleben stehen, als auch an Gründer, denn: „Unternehmer stehen immer im Fokus der Öffentlichkeit und gerade bei KMU hängt der Unternehmenserfolg maßgeblich von ihrem Auftreten ab.“

Am Messestand der Agentur informierten sich interessierte Gründer sowie gestandene Unternehmer über ganzheitliche Kommunikation, einen strategischen Ansatz und einzelne Kommunikationsmaßnahmen. Neben Gesprächen über die Notwendigkeit eines Social Media Auftritts oder eines fundierten Kommunikationskonzeptes lockten wie gewohnt die Pett-PR-Logokekse an den Stand.

Die gesamte Messe stand unter dem Motto „Existenzgründer und Unternehmer in einer digitalen Welt“ und so wundert es nicht, dass auch die am Dienstagabend stattfindende 13. Erfurter Businesslounge sich dem Thema der Digitalisierung widmete.

Bei der Podiumsdiskussion konTHAKt #Ignition diskutierte Ninette Pett schließlich mit Anja Hauer (Tough Media GmbH) und Marko Hamel (Visual Selling) über ihre Erfahrungen sowohl als Mentee als auch als Mentorin. Alle drei kamen zu dem Schluss, dass die Zusammenarbeit mit einem Mentor für beide Seiten gewinnbringend ist.