PETT PR auf Wachstumskurs-Beratungsgesellschaft weiht neue Bürofläche ein

Veröffentlicht: 23.03.2018

„Der Standortwechsel hat uns gutgetan!“ Damit fasste Ninette Pett, Geschäftsführerin der PETT PR Gesellschaft für Unternehmenskommunikation mbH & Co. KG die Entwicklung der letzten Monate zusammen. Die Beratungsgesellschaft hatte im Februar innerhalb Gothas den Standort gewechselt und ist nun auf doppelter Fläche und in Bürogemeinschaft mit den Programmierern der Coderider GmbH in der Gleichenstraße zu finden. Am 22.März weihten die beiden Firmen zunächst im kleineren Kreis die neuen Räume ein. Ausschlaggebend für den Umzug war zunächst ein Platzproblem – die Zahl der Mitarbeiter ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. Hinzu kamen neue Pläne zur Entwicklung der Geschäftsfelder Beratung und Weiterbildung.

Das 2006 gegründete Unternehmen beschäftigt heute acht Mitarbeiter, davon auch Auszubildende im dualen Studium Marketing/PR. Ursprünglich gewachsen als einzige in Thüringen spezialisierte PR-Agentur konzentrieren sich die KommunikationsberaterInnen seit 2014 auf das Kommunikationsmanagement mittelständischer Unternehmen. Analysen, Strategieentwicklung, Konzepte und Maßnahmenplanung sowie die Steuerung und das abschließende Controlling von Kommunikationsmaßnahmen gehören heute zum Tagesgeschäft.

Im September plant das Team dann eine große Einweihungsfeier, so Pett: „Bis dahin sind wir richtig angekommen und können den Anlass mit einer Hausmesse verbinden.“


Erstes DPRG-Landsgruppentreffen beschäftigt sich mit der Problematik Mitarbeiterbindung

Erstes DPRG-Landsgruppentreffen beschäftigt sich mit der Problematik Mitarbeiterbindung

Am 22. März 2018 kamen PR-Fachleute aus Thüringen zum ersten diesjährigen Treffen der DPRG-Landesgruppe Sachsen-Anhalt/Thüringen zusammen. Gastgeber des Netzwerkabends war die in Ichtershausen ansässige IHI Charging Systems International Germany GmbH, deren Mitarbeiter an zahlreichen computerfernen Arbeitsplätzen tätig sind. Passend dazu stand die Veranstaltungsreihe unter der Fragestellung „Interne Kommunikation – wie binde ich computerferne Mitarbeiter ein?“.

Nach der Begrüßung durch die stellvertretende DPRG-Landesvorsitzende Ninette Pett führte Prof. Dr. Jeffrey Wimmer von der IMWK Universität Augsburg in das Thema ein. In seinem wissenschaftlichen Beitrag zum  “Einsatz von Gamification in der IK“ stellte er den Nutzen von Gamification in der Mitarbeiterkommunikation dar. Er betonte, dass der spielerische Ansatz tatsächlich für höhere Aufmerksamkeit und Motivation bei Mitarbeitern sorgen kann, allerdings eigne sich dies eher für kurzfristige Effekte, als für nachhaltige Wirkungen.

Crossmediale Mitarbeiterkommunikation der HR-Abteilung

Anschließend präsentierte IHI-Werksleiter Dr. Daniel Bader die Aufgaben und Funktionen des sogenannten Q-Best Centers. Dieses dient bei IHI neben verschiedenen Onlinekanälen zur aktuellen Information der Mitarbeiter. Ins Details führte HR-Leiterin Doreen Erkenbrecher: „Wir nutzen hier zahlreiche Kanäle parallel, um den direkten Austausch mit den Schicht-Mitarbeitern im Werk, aber auch denen in Elternzeit und Krankheit zu pflegen. Seit letztem Jahr zählt dazu auch eine App zur quartalsweisen Mitarbeiterbefragung.“

Netzwerk baut Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis

Die Kombination aus wissenschaftlichem und fachlichem Input gab reichlich Anlass zum Austausch unter den Teilnehmern. Informationen zu weiteren Veranstaltungen und Themen des Landesverbandes erhalten Interessierte unter www.dprg.de. Darüber hinaus kann in den virtuellen Communities der sozialen Netzwerke der Austausch im DPRG-Netzwerk Thüringen gepflegt werden. Die nächste Veranstaltung im Freistaat findet am 13. Juli an der TU Ilmenau statt. Hier präsentieren vier studentische Nachwuchsagenturen ihre PR-Konzeptionen zu den Aufgabenstellen der zwei Auftraggeber aus der Industrie.


1. DPRG Netzwerkveranstaltung 2018 in Thüringen

Veröffentlicht: 08.03.2018

Die DPRG-Landesgruppe Sachsen-Anhalt/Thüringen trifft sich am 22. März ab 17 Uhr zur ersten Thüringer Netzwerkveranstaltung des Jahres in der IHI Charging System GmbH in Arnstadt. Kommunikationsverantwortliche aus allen Branchen tauschen sich hier zu aktuellen Fragestellungen der Public Relations aus. Das Dachthema lautet „Interne Kommunikation – wie binde ich computerferne Mitarbeiter ein?“, wozu Sie auch wieder zwei Fachvorträge aus Theorie und Praxis erwarten. Für Verpflegung ist natürlich bestens gesorgt – ab 19 Uhr gibt es einen Imbiss sowie Getränke.

Programm:
Der Abend wird durch einen Vortrag aus wissenschaftlicher Perspektive zum Einsatz von Gamification in der IK eröffnet. Anschließend stellt Dr. Daniel Bader das Konzept seiner HR-Abteilung vor und zeigt, wie diese die Kommunikation mit Mitarbeitern an computerfernen Arbeitsplätzen gelöst hat, bevor er die Gäste durchs Unternehmen führt. Anschließend werden bei kulinarischer Verköstigung Kontakte gepflegt und Netzwerke geknüpft.

WAS: 1.DPRG Netzwerktreffen 2018: Interne Kommunikation – wie binde ich computerferne Mitarbeiter ein?
WANN:
22. März ab 17:00 Uhr (Einlass: 17 Uhr, Beginn: 17:30 Uhr)
WO:
IHI Charging Systems International Germany GmbH, Wolff-Knippenberg-Straße 2, 99334 Ichtershausen

Programm:

  • 17:00 Uhr – Get-Together der Teilnehmer
  • 17:30 Uhr – Begrüßung durch die stellv. Landesvorsitzende Ninette Pett
  • 17:35 Uhr – Vortrag Prof. Dr. Jeffrey Wimmer, IMWK Universität Augsburg (angefragt): “Einsatz von Gamification in der IK“
  • 18:15 Uhr – Kurze Werksvorstellung mit Dr. Daniel Bader und Rundgang  Q-Best Center | Praktische Vorstellung des Systems Q-Best Center und
    MA-Kommunikation durch D. Erkenbrecher
  • 19:00 Uhr – Abend-Imbiss durch den Catering Service, Knüpfen von
    Kontakten und Netzwerken

Pro Teilnehmer wird eine Teilnahmegebühr 15 Euro pro Person erhoben – Mitglieder nehmen kostenlos teil.

Bitte beachten Sie: Wir melden dem Cateringservice zwei Tage vor der Veranstaltung die Teilnehmerzahl. Zusagen müssen also verbindlich erfolgen, sodass der Imbiss und die Getränke geplant werden kann. Bei Absage innerhalb von zwei Tagen vor der Veranstaltung wird dennoch die Teilnahmegebühr per Rechnung erhoben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die Veranstaltung ist auf die max. 25 Teilnehmer beschränkt. Die Anmeldung zur Veranstaltung kann per Mail an ninette.pett@dprg.de, als Zusage via XING oder Facebook erfolgen. Wir freuen uns wieder auf einen gesprächs- und erkenntnisreichen Netzwerkabend unter Kollegen.


Nichts verpassen mit dem PETT|PR Newsletter!

Veröffentlicht: 01.03.2018


Vor einigen Tagen erschien der neueste Newsletter unserer Beratungsgesellschaft PETT|PR, welcher die Einweihungsfeier des neuen Bürokomplexes nach unserem Umzug, die Vorträge und Aktivitäten auf der Ignition, aber auch Informationen zur aktuellen Datenschutzverordnung enthielt.

Hier können Sie den Newsletter nachträglich lesen:
http://archive.newsletter2go.com/?n2g=k78lqzev-wv02c4nq-jk9

Falls Sie auch Interesse daran haben, über PETT|PR oder zu den Themen Unternehmenskommunikation, Grafik und Design, Web-Programmierung und vielem mehr kompakt und unterhaltsam informiert zu werden, können Sie sich hier anmelden: http://bit.ly/2t3GQ3Z.